Startseite



Revision des geltenden Flächenwidmungsplanes 4.0


K U N D M A C H U N G


GZ.: 031-2/2009-1


Gemäß § 30 Abs. 2 des Steiermärkischen Raumordnungsgesetzes 1974, LGBl.Nr. 127 idF LGBl.Nr. 89/2008, hat der Bürgermeister spätestens alle 5 Jahre öffentlich aufzufordern, Anregungen auf Änderung des Örtlichen Entwicklungskonzeptes, des Flächenwidmungsplanes, der Bebauungspläne und der Bebauungsrichtlinien einzubringen (Revision). Der Flächenwidmungsplan 4.0 der Marktgemeinde Judendorf-Straßengel ist seit 25.3.2004 rechtswirksam.

Jedes Gemeindemitglied sowie jede physische und juristische Person, die ein berechtigtes Interesse glaubhaft machen kann, hat die Möglichkeit, Bauvorhaben und sonstige Planungsanregungen bis längstens 30. April 2010 dem Gemeindeamt schriftlich bekanntzugeben.

Eigentümer von Grundstücken, deren Verwendung als Vorbehaltsfläche möglich ist, werden aufgefordert, diese Grundstücke der Gemeinde zum Kauf anzubieten.

Der Bürgermeister:
Harald Mulle


Das Formular zur "Ermittlung des Baulandbedarfes für den 5. Flächenwidmungsplan" finden Sie unter Bürgerservice - Formulare - Bau
 
zur News-Übersicht
zum News-Archiv